Die Itinerare der Pfalzgrafen bei Rhein 1200-1400

Geo-Datenbank von Prof. Dr. Jörg Peltzer auf Grundlage der Regesten der Pfalzgrafen bei Rhein mit den Itineraren der Pfalzgrafen bei Rhein, beginnend mit der Belehnung Ludwigs I. und Ottos II. durch König Friedrich II. 1214 bis zum Beginn des Königtums Ruprechts III. im Jahr 1400. Langzeitspeicherung/Open Access auf dem heiDATA Dataverse Networkdoi:10.11588/data/10036.

Die Daten sind in Tabellenform (xls/csv) bzw. als Visualisierung für Google Earth verfügbar.

Unter Itineraren versteht man „entweder die Reisewege von Herrschern oder hochstehenden Personen versteht, die die Forschung aus verschiedenen Nachrichten rekonstruiert hat, oder Aufzeichnungen, die, zumeist Pilger, über den Verlauf ihres Reiseweges gemacht haben.“ Szabó, Thomas: Die Itinerarforschung als Methode der Erschließung des mittelalterlichen Straßennetzes, in: Die Welt der europäischen Strassen. Von der Antike bis in die Frühe Neuzeit, hrsg. v. Thomas Szabó, Köln 2009, S. 85.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.